Sandra Rehschuh - Ausgeliefert - Zerstörtes Leben

Moderator: Conny

Re: Sandra Rehschuh - Ausgeliefert - Zerstörtes Leben

Beitragvon Uwe » 18. Jan 2014, 20:04

Habe es durch und bin irgendwie betroffen! Wenn einem das Leben so übel mitspielt und man seinem Partner, wie in diesem Fall, hilflos ausgeliefert ist ... Schluck! Das hast du wirklich sehr eingängig beschrieben. Ich hatte immer wieder das Gefühl selber eingreifen zu müssen! Schwieriges Thema, verständlich und mit deutlich gehobenem Fingerzeig niedergeschrieben. Klasse, liebe Sandra!
Et es, wie et es un et kütt, wie et kütt!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 323
Registriert: 04.2012
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Re: Sandra Rehschuh - Ausgeliefert - Zerstörtes Leben

Beitragvon Sandra » 27. Jan 2014, 13:25

Danke lieber Uwe!
Leider sind solche GEschichten auch Realität - denn diese hier beruht auf einer solchen :cry:
Benutzeravatar
Sandra
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Re: Sandra Rehschuh - Ausgeliefert - Zerstörtes Leben

Beitragvon Elfe » 27. Jan 2014, 14:29

Ja, das Thema bewegt - und nicht immer sind die Frauen die Opfer. Männer, welche zu Opfern häuslicher Gewalt werden scheint es oft nicht zu geben - eben scheint ... Denn es ist genauso existent, wie anders herum, nur wird viel zu selten darüber geredet/geschrieben. Ich finde es einfach klasse, soetwas auch mal in einen solch einfülsamen Roman zu verpacken. Sehr gut gelungen!!!
Liebe Grüße
Sigrun


Urteile nie über einen Menschen, wenn du nicht eine Meile in seinen Mokkasins gelaufen bist. (indianisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Elfe
 
Beiträge: 83
Registriert: 01.2011
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Bücher 2013"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron