Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Moderator: Conny

Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Conny » 29. Okt 2013, 16:52

Was hat ein, seit Jahrzehnten verschwundener blauer Stab mit mysteriösen Todesfällen rund um das US-Atombombentestgelände in New Mexico zu tun? Für die junge Schwedin Liv Carlsson beginnt ein heikles Abenteuer, bei dem ihr der sympathische Gerichtsmediziner Samuel Brooks zur Seite steht.
Die emotionale Jagd nach einem Heilmittel konfrontiert sie mit einem bisher verschwiegenen Familienereignis aus der Vergangenheit. Ihre ehrgeizige Suche fördert viele Überraschungen zu Tage und endet fast in einer Katastrophe.
Liebe Grüße,
Conny
Benutzeravatar
Conny
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Uwe » 16. Nov 2013, 14:29

... da bin ich ja mal gespannt!
Et es, wie et es un et kütt, wie et kütt!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 323
Registriert: 04.2012
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Re: Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Blue » 7. Jan 2014, 23:37

Den Titel finde ich schon mal interessant.
Ich bin auf die Beschreibung gespannt.
Benutzeravatar
Blue
 
Beiträge: 123
Registriert: 12.2010
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Re: Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Elfe » 12. Jan 2014, 23:26

klingt mystisch ...
Liebe Grüße
Sigrun


Urteile nie über einen Menschen, wenn du nicht eine Meile in seinen Mokkasins gelaufen bist. (indianisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Elfe
 
Beiträge: 83
Registriert: 01.2011
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Alina » 15. Jan 2014, 23:53

Klingt nach Fantasy.
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Uwe » 18. Jan 2014, 20:12

Nein, eher ein Abenteuerroman der hektischen Art. Action, Spannung, Thrill und Figuren, denen man pausenlos die Daumen drücken muss ...
Et es, wie et es un et kütt, wie et kütt!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 323
Registriert: 04.2012
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Re: Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Sandra » 27. Jan 2014, 13:24

Ui! Das klingt toll! *neugierig bin*
Benutzeravatar
Sandra
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Re: Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Uwe » 7. Feb 2014, 10:47

Conny hat ja bereits, fast unbemerkt, einen Klappentext eingestellt. :-)

Die Story spielt übrigens hauptsächlich in New Mexico, als dort wo auch "Breaking Bad" spielt. Unglaublich, die Location haben die doch einfach meinem Roman entliehen! ;-)

Weiter Infos gibt es jetzt auch regelmäßig auf meiner Homepage -> http://www.uwe-ackermann.de/

Liebe Grüße
Uwe


Conny hat geschrieben:Was hat ein, seit Jahrzehnten verschwundener blauer Stab mit mysteriösen Todesfällen rund um das US-Atombombentestgelände in New Mexico zu tun? Für die junge Schwedin Liv Carlsson beginnt ein heikles Abenteuer, bei dem ihr der sympathische Gerichtsmediziner Samuel Brooks zur Seite steht.
Die emotionale Jagd nach einem Heilmittel konfrontiert sie mit einem bisher verschwiegenen Familienereignis aus der Vergangenheit. Ihre ehrgeizige Suche fördert viele Überraschungen zu Tage und endet fast in einer Katastrophe.
Et es, wie et es un et kütt, wie et kütt!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 323
Registriert: 04.2012
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Re: Uwe Ackermann - Der blaue Stab

Beitragvon Alina » 11. Feb 2014, 02:17

Hört sich spannend an! Und wenn es kein Fantasy ist sondern Thriller - genau mein Ding!!!
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:


Zurück zu "Bücher 2014"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron