Amazon: Für immer, Emily

Moderator: Conny

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Sandra » 23. Jun 2010, 15:50

gern geschehen! :D
Benutzeravatar
Sandra
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Bärli » 10. Jul 2010, 08:55

Meine Tochter (12 Jahre), eine absolute Leseratte, hat das Buch
gestern und heute in 6 Stunden gelesen (und kann die Geschichte komplett erzählen *lach*)
und das sind ihre Worte:

Mama die Ilka kann aber toll schreiben, wann kommt der 2. Teil?
Das Buch is supertoll, schön, spannend, es is so von Herzen und
ich bin glücklich beim lesen, sie soll weiterschreiben und ich werde
alles von ihr lesen. Der Brief hat mich so beeindruckt und auch
das Schlimme is so beschrieben, dass es mir keine Angst macht
und es is schön, dass sie sich so lieb haben.Ach manno, ich möchte
nicht, dass das Buch schon zuende ist.


Meine Meinung:
vor allem über die Liebesszene hab ich mich gefreut, weil sie is so
einfühlsam und so lieb beschrieben und so ohne genaue Details, dass
man nur jedem Mädchen wünschen kann, dass es so seine erste
Liebe erlebt, dann wird es ein glücklicher Mensch.

Danke Ilka für das Buch, mach in dem Stil weiter
und man wird dich dafür lieben. Ganz ehrlich !!
Bild
Benutzeravatar
Bärli
 
Beiträge: 294
Registriert: 01.2010
Wohnort: Freiburg
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Ilka » 10. Jul 2010, 12:39

Oh, schön, das freut mich sehr, liebe Bärli.
Sag doch deiner Maus ganz liebe Grüße von mir und ein dickes Dankeschön für die lieben Worte. Ich freu mich echt total darüber. :)
Das mit der Fortsetzung haben mich schon mehrere Leute gefragt, aber im Moment gibt es da keine Pläne.
Und die Lovescene, ja die sollte allgemein gehalten bleiben, da das Buch ja auch für jüngere Leser geeignet sein soll. Dennoch solte es aber natürlich romantisch und sehr liebevoll werden. Freut mich, wenn mir das offenbar gelungen ist. :)

Dankeschön an euch beide und dicken Knutscha :)
Bild
Benutzeravatar
Ilka
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Conny » 10. Jul 2010, 14:02

Das ist echt schön, danke Laura und Bärli.
Ilka schreibt ja nun ihren 2. Roman, und, glaubt mir, auch den werdet ihr lieben.
Liebe Grüße,
Conny
Benutzeravatar
Conny
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Bärli » 11. Jul 2010, 06:37

Das glaub ich dir aufs Wort liebe Conny *lächl*

Ilkamaus, ja das is dir super gelungen, sehr einfühlsam.
Mann erkennt aus deinen Worten Werte, die viele heute
einfach vergessen haben. Das is schön :)
Bild
Benutzeravatar
Bärli
 
Beiträge: 294
Registriert: 01.2010
Wohnort: Freiburg
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Maren » 26. Jul 2010, 07:34

Da ich gestern fast den ganzen Abend mit wärmendem Kater neben mir gemütlich dasaß und gelesen hab, hab ich die Emily nun auch durch:

Nach einer brutalen Überfall ist für die siebzehnjährige Emily nichts mehr wie es mal war. Dennoch versucht sie einen Neuanfang, geht wieder zur Schule und lernt dabei Niclas kennen. Ihn scheint ebenfalls etwas Tragisches zu umgeben, Emily spürt, dass sich unter seiner abweisenden Fassade ein sehr empfindsamer junger Mann verbergen muss.
Sehr langsam kommen Nic und Emily sich näher. Nic ahnt, dass etwas Schreckliches in Emilys Vergangenheit geschehen sein muss. Er fängt an, ihr zu vertrauen und offenbart ihr schließlich sein Geheimnis.
Auch Emily vertraut ihm, ist jedoch noch nicht bereit für eine richtige Beziehung. Sie wünscht sich so sehr glücklich zu sein und normal leben zu können, aber wird ihr das mit Nic wirklich gelingen?

Ilka Haucks erster Roman ist eine sehr berührende Geschichte. Emilys Verzweiflung und ihre Verletzlichkeit kommen absolut glaubwürdig rüber, genauso wie Nics tragisches Schicksal. Die Annäherung der beiden erfolgt sehr behutsam. Nic liebt Emily, ist aber unsicher, ob er in der Lage ist, ihr helfen zu können.
Trotz seines Umfangs von 657 Seiten ist der Roman an keiner Stelle langweilig, die Geschichte ist zwar eher ruhig, fesselt dabei aber dennoch. Emilys und auch Nics Gefühle kommen super rüber, ihre Liebesgeschichte ist mitreißend und wunderschön geschildert.
Da ich so gefühlvolle Geschichten mag, hat mir das Buch natürlich super gefallen. Auch der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen.
Benutzeravatar
Maren
 

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Ilka » 26. Jul 2010, 16:08

Vielen Dank, liebe Maren, für die tolle Rezi. Ich freu mich sehr darüber und natürlich auch, dass dir mein Buch gefallen hat. :)
An deinen Zeilen kann ich ersehen, dass meine Geschichte offenbar genauso rüber kommt, wie sie sollte und das freut mich wirklich ganz arg.
Dankeschön! :)
Bild
Benutzeravatar
Ilka
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon heidemarie » 27. Jul 2010, 13:16

Ich kann mich nur Marens Rezi anschließen,

auch ich mag den Stil des Buches sehr gern, es ist sehr berührend......


Heidemarie
Benutzeravatar
heidemarie
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.2010
Wohnort: Randegg, NÖ
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Alina » 27. Jul 2010, 15:07

Ich bin immer noch am lesen, habe leider kaum Zeit zum Durchatmen momentan, nutze aber jede freie Minute um mich in Emilys wunderschöne Lovestory zu vertiefen, normalerweise würde ich so einen tollen Roman in 2 Tagen verschlingen....auch ich bin total begeistert, wirklich sehr gefühlvoll und realitätsgetreu geschrieben, man kann die Geschichte richtig miterleben!!!

LG
Alina
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Ilka » 28. Jul 2010, 11:21

Dankeschön Heidemarie und Alina, das freut mich sehr. :)
Bild
Benutzeravatar
Ilka
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Rezensionen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron