Amazon: Für immer, Emily

Moderator: Conny

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Alina » 24. Sep 2010, 14:42

Emily und Niclas, zwei geschundene Seelen, die das Schicksal zusammengeführt hat, versuchen sich gegenseitig zu helfen, aus den Klauen ihrer dunklen Vergangenheit zu entfliehen und zurück in ein ganz normales Leben zu finden. Doch der Pfad dorthin ist holprig und voller Hindernisse, die sich ihrer jungen und verletzlichen Liebe in den Weg stellen. Werden ihre Gefühle stärker sein und die Ängste und Zweifel besiegen oder wird ihre Beziehung daran zerbrechen? Eine rührende Lovestory, die von einem Mädchen erzählt, das sich nach einem schrecklichen Erlebnis, das ihre heile Welt auf brutalster Weise zerstört hat, hinter undurchdringliche Mauern aus schützender Gefühllosigkeit zurückzieht und dort geduldig leidend ausharrt bis eines Tages ein junger Mann in ihr Leben tritt. Mit viel Verständnis und liebevoller Zuwendung schafft er es nach und nach, sie aus dem Gefängnis ihrer Vergangenheit zu befreien. Doch auch in seiner Vergangenheit gibt es einen dunklen Punkt. Um diesen zu überwinden ist er auf die Unterstützung seiner Freundin angewiesen. Und so beginnt die komplizierte und bewegende Liebesgeschichte zweier Menschen, die anfangs vor der Nähe des anderen flüchten und später nicht mehr ohneeinander sein können.

Ilka Hauck ist es in diesem Buch gelungen, ein schwieriges Thema sehr behutsam zu behandeln. Mit einfühlsamen Worten schildert sie Emilys Qualen und ihre Selbstzweifel, an denen das Mädchen beihnahe zu zerbrechen droht, sowie die zart aufkeimende Liebe zwischen ihr und dem gutaussehenden Nic, ein ebenfalls in sich gekehrter und nicht leicht zu durchschauender junger Mann.

Mich persönlich hat diese Geschichte sehr berührt. Manche Passagen haben ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert, bei anderen musste ich wiederum mit den Tränen kämpfen – ein Kampf, den ich meistens verlor, überwältigt von soviel Gefühl.

Ein wunderschöner Liebesroman, bei dem dem Leser bis zum Schluss eine gewisse Spannung erhalten bleibt. Und ich kann nur jedem ans Herz legen, sich in die Welt von Emily und Nic zu begeben und ihre bezaubernde Lovestory hautnah mitzuerleben!
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Ilka » 1. Okt 2010, 17:35

Liebe Alina, vielen Dank für diese tolle Rezi. Freu mich sehr darüber. *knuddel :)
Bild
Benutzeravatar
Ilka
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Amazon: Für immer, Emily

Beitragvon Tabea » 17. Okt 2010, 21:34

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Rezi, die ich schon vor einiger Zeit bei Amazon veröffentlicht hatte, noch gar nicht hier reingestellt habe. Ein sträfliches Vergehen! :oops: Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen, hier die Rezi:

"Anrührende Liebesgeschichte, ein fühlsam erzählt.
Ein schreckliches Erlebnis hat aus der siebzehnjährigen Emily eine scheue Aussenseiterin gemacht, die Fremden stets mit Misstrauen begegnet. Ihrem Klassenkameraden Niclas gelingt es schliesslich, die Mauer ihrer Angst zu durchbrechen und Gefühle in ihr zu wecken, die sie erloschen glaubte. Doch auch Niclas verfolgen die Schatten der Vergangenheit ...

Romantisch, ohne dabei aufgesetzt oder oberflächlich zu wirken. Die Hauptpersonen sind einfühlsam geschildert, und es ist leicht sich in ihre Gedankenwelt und Gefühle hinein zu versetzen - absolut zu empfehlen für alle, die Liebesgeschichten mögen."
Bild
Benutzeravatar
Tabea
 
Beiträge: 107
Registriert: 01.2010
Wohnort: Graasten, DK
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Rezensionen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron