Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Moderator: Conny

Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Maren » 20. Jul 2010, 08:04

Hab das erste Buch schon durch, noch mal lieben dank an Conny fürs Ausleihen der Bücher. Diese Rezi verteile ich nun:

Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Der kleine Tim glaubt, dass unter seinem Bett ein Monster wohnt. Sein Vater glaubt ihm nicht. Doch dann verschwindet Tims Vater plötzlich spurlos. Natürlich sagt Tim sofort seiner Mutter, dass sein Vater unterm Bett verschwunden ist. Aber auch sie glaubt ihm nicht.
Da landet ein Sternlein auf Tims Bett, vom Mond geschickt. Es stellt sich als Antares vor und erzählt Tim von dem Land Monstrosias. Dort, so sagt Antares, sei Tims Vater und sie müssten nun los, um ihn zu befreien.
Tim überwindet seine Furcht und seine Zweifel und macht sich zusammen mit dem Sternlein auf, seinen Vater zu suchen.

Sandra Rehschuhs erstes Kinderbuch besticht durch eine sehr niedliche Handlung, Humor und Wärme im Text. Es ist eine richtig schöne Geschichte, die sich ideal als Gutenachtgeschichte eignet. Besonders, da ja viele Kinder glauben, dass unter ihrem bett ein Monster wohnt.
Hier wurde aus diesem Glauben eine originelle Romanhandlung, an der man auch als erwachsener Leser seine Freude haben kann.
Unterstrichen wird die Geschichte durch sehr passende Illustrationen, die sich auch prima als Ausmalbilder eignen. Sehr schön ist, dass auf der Rückseite der Bilder kein Text gedruckt ist, wer mag kann die Bilder also aus dem Buch trennen (sie sind so gestaltet, dass das möglich ist, ohne das Buch, bzw. die Bindung zu beschädigen), ausmalen und aufhängen.
Mir hat diese Geschichte viel Spaß beim Lesen bereitet, es ist sehr angenehme Unterhaltung zur guten Nacht. Und die Gestaltung des Buches ist wirklich gelungen.
Daher von mir eine ganz klare Empfehlung, als Vorlesebuch, für Erstleser zum Selberlesen und auch für ältere Leser, die Spaß an fantastischen Geschichten haben.
Benutzeravatar
Maren
 

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Sandra » 20. Jul 2010, 09:45

Mein Herzl klopft wie verrückt!
Vielen, vielen lieben Dank!!! *knuddel und knutsch dich!*
Benutzeravatar
Sandra
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Conny » 20. Jul 2010, 14:19

Danke schön, liebe Maren.
Emily und Schmugglersommer kommen dann demnächst.
Wenn ich wieder zur Post muss, nehme ich sie für dich mit.
Liebe Grüße,
Conny
Benutzeravatar
Conny
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Maren » 20. Jul 2010, 14:45

Danke, Conny, freu mich schon drauf.
Soll ich die Bücher dann, wenn ich alle durch habe, an Dich zurückschicken oder ist sonst noch jemand Rezensionswütiger hier? Falls ja, würde ich dann auch meine Traumkatze beilegen und das Paket weiterschicken.
Benutzeravatar
Maren
 

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Sandra » 21. Jul 2010, 16:14

momentan hab ich viel Nachtschicht, könnte also, wenn ihr wölltet ...
Benutzeravatar
Sandra
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Conny » 21. Jul 2010, 17:48

Also ich habe nix dagegen, die Bücher können ruhig die Runde machen.
Liebe Grüße,
Conny
Benutzeravatar
Conny
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Maren » 21. Jul 2010, 18:00

Sandra hat geschrieben:momentan hab ich viel Nachtschicht, könnte also, wenn ihr wölltet ...


Dann schick mir bitte schon mal Deine Adresse, die ersten 4 hab ich bereits durch. :D
Benutzeravatar
Maren
 

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Sandra » 26. Jul 2010, 09:18

Liebe Maren,
darf ich deine Rezi auf meine HP sezten? (natürlich unter Nennung deines Namens und Verklinkung ;) )
Benutzeravatar
Sandra
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Maren » 26. Jul 2010, 11:29

Sandra hat geschrieben:Liebe Maren,
darf ich deine Rezi auf meine HP sezten? (natürlich unter Nennung deines Namens und Verklinkung ;) )

Ja sicher, gerne.

Buchpaket geht morgen früh an Dich raus, montags hat der Hermesshop bei uns zu.
Benutzeravatar
Maren
 

Re: Ein Sternlein auf Reisen von Sandra Rehschuh

Beitragvon Sandra » 26. Jul 2010, 12:25

Danke! Bild
Benutzeravatar
Sandra
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Rezensionen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron