Gänseblümchen aus dem Jenseits

Moderator: Conny

Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Alina » 6. Nov 2012, 16:04

Und hier ist die erste Rezi bei Amazon ...

Rezi für "Gänseblümchen"
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Gänseblümchen » 6. Nov 2012, 16:58

Das ist super, Alinchen. Eine sehr schöne Rezension. :a007:

Liebe Grüße
Gaby
Benutzeravatar
Gänseblümchen
 
Beiträge: 311
Registriert: 07.2011
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Alina » 6. Nov 2012, 23:35

Danke, meine Süsse! Ja, ich finde auch, sie kommt irgendwie so "aus dem Herzen", ohne zu viele Floskeln drumherum. Bin gespannt auf weiteres Feedback.

P. S. Dein Buch ist übrigens an dich unterwegs!

LG
Alina
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Gänseblümchen » 7. Nov 2012, 06:21

Danke, Alinchen. Ich freue mich. :s1: :dancing:

Liebe Grüße
Gaby
Benutzeravatar
Gänseblümchen
 
Beiträge: 311
Registriert: 07.2011
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Alina » 9. Nov 2012, 09:48

Die Rezension wurde gelöscht, weil irgendeine blöde Kuh (sorry!) sich beschwert hat, dass ich angeblich diese Bewertung veranlasst hätte. Weil "Lilli" auch schon mein erstes Buch rezensiert hat. Manche Leute haben echt nix zu tun, als dass Internet zu durchforschen, auf der Suche irgendwelchen Kleinigkeiten, über die sie sich aufregen können. Wirklich armselig!

Ich habe auch schon 2 Bücher von Charlotte Link in den höchsten Tönen bei Amazon gelobt. Wer weiss, vielleicht hat die Charlotte ja diese Rezis auch bei mir "bestellt" :D

LG
Alina
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Ilka » 9. Nov 2012, 14:09

Huhu Alina,

das ist ja echt ärgerlich. Du hast recht, manche Leute scheinen es echt drauf anzulegen, Ärger zu machen.
Was hat die Tussi jetzt davon? Vielleicht ist die auch nur neidisch.
Tut mir leid, knuddel dich mal.
Aber ärgere dich nicht, es kommen sicher noch viele andere schöne Rezis.
Und ich wusste gar nicht, dass du Charlotte Link kennst, lol. ;)

Drück dich und Bussi
Ilka
Bild
Benutzeravatar
Ilka
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Conny » 9. Nov 2012, 16:01

Echt, das wurde wieder gelöscht? Habe ich noch gar nicht gesehen.
Und wie kommt man darauf, dass du die Rezi "veranlasst" hättest? Hat man das deiner Mama mitgeteilt? Weiß man denn, wer das war? Weil du so schreibst, als wäre es eine Frau gewesen.
Ist ja echt ein Hammer. Versteh ich echt nicht, so was.
Tut mir echt leid, Maus. Ich wusste ja, wie viel deiner Mama daran lag, diese Rezi bei Amazon reinzusetzen.
Liebe Grüße,
Conny
Benutzeravatar
Conny
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Alina » 9. Nov 2012, 17:52

Hallo ihr lieben Mäuse,

also, es war nicht Amazon gewesen, sondern meine "Mama" selbst, die sich so darüber aufgeregt hat, dass sie die Rezi wieder gelöscht hat.

Das war so: Ich wurde von einem Bekannten darauf aufmerksam gemacht, dass jemand einen dummen Kommentar zu der Rezi abgegeben hat. Da habe ich geschaut und gesehen, dass da eine gewisse "Smarty" (in ihrem Profil konnte ich den Namen Uschi entdecken) darunter geschrieben hat, das wäre eine "hausgemachte" Rezension, genau wie beim ersten Buch und ob ein Autor das nötig hätte.
Ich habe sofort geantwortet, dass ich zwar die Rezensentin kenne, jedoch ganz sicher keine Rezi veranlasst habe, so etwas habe ich in der Tat nicht nötig. Sie könne sich gerne an Amazon wenden, wenn sie das möchte, ich jedenfalls werde mir von ihr keinen Betrug anhängen lassen. Und ich werde auch sicher nicht die Rezensentin bitten, die Bewertung zu löschen, weil ich sie ja auch nicht darum gebeten habe, sie zu posten.
Daraufhin habe ich Amazon angeschrieben und ihnen den Sachverhalt erklärt und gefragt, ob es gegen die Regeln verstösst, wenn Freunde und Bekannte mein Buch rezensieren.
Und heute morgen habe ich dann gesehen, dass die Bewertung gelöscht wurde und dachte sofort, es sei Amazon gewesen. Doch kurz danach bekam ich eine Mail von meiner "Mama", in der sie schrieb, sie wollte so einen Sch... nicht unter ihrer Rezi stehen haben und hat sie deshalb wieder herausgenommen. Ich hätte das nicht gemacht, jetzt sah es erst recht wie ein Schuldeingeständnis aus, aber gut, zu spät.
Amazon hat sich kurz danach auch gemeldet und haben sehr freundlich und verständnisvoll reagiert, wollten sogar mit meiner "Mama" alles klären. Ich habe mich bedankt und gesagt, dass es dafür nun zu spät sei.

Naja, ich wurde schon von Anfang an davor gewarnt, dass der Konkurrenzkampf in der Literaturwelt sehr hart ist und man ständig mit Neid und Missgunst konfrontiert wird. Nur ist dieser Kelch bisher an mir vorbei gegangen. Ich gebe nicht viel auf solche armseligen Kommentare, ich hätte dieser doofen Kuh weiter die Stirn geboten und abgewartet, wie Amazon entscheidet. Meiner "Mama" ging das alles viel näher und das tut mir sehr leid, sie hat es doch nur gut gemeint. Ich verstehe auch gar nicht, wieso sie sich so dermassen von solch einer geistig minderbewerteten Person aus der Ruhe bringen lässt. Es ging ihr den ganzen Tag lang schlecht deswegen. Dabei stand ich doch in einem viel schlechteren Licht, als sie. Ich hoffe einfach, sie kann dieses Erlebnis bald abhaken.

Euch beiden danke ich für die lieben Worte! Hey, das macht doch gar nichts, so jemand kann mir sowieso nix anhaben! Und wenn die noch einmal einen blöden Kommentar zu irgendeinem von meinen Büchern abgibt, dann schalte ich Amazon ein und lege eine bitterböse Beschwerde gegen sie vor. Die soll mich in Ruhe lassen oder sich warm anziehen, ich bin zwar ein sehr friedlicher Mensch, aber nur solange mir keiner allzu dumm kommt :evil: :D

@Ilka: Spass hin oder her, Charlotte wohnt nicht mal eine Autostunde von dem Ort entfernt, wo ich früher gelebt habe. Die Möglichkeit, dass wir uns kennen, ist sogar mehr als gross, zumal meine Pflegemama im gleichen Tierverein ist wie sie ;) Wer weiss, wer weiss ... :D

LG
Alina
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Conny » 9. Nov 2012, 18:31

Echt krass, also so was habe ich auch noch nie erlebt. Schade, dass ich das nicht mehr lesen konnte. Weiß man denn, ob das eine normale "Kundin/Leserin" war, oder ist diese Dame auch Autorin? Ich kann mir das nicht erklären, wie man dazu kommt, so etwas zu schreiben. Haben denn die Leute sonst nix zu tun?
Ich habe ja schon viel erlebt, kenne sogar jemanden, der für sein eigenes Buch eine Rezi bei Amazon reingestellt hat (ich denke, einige werden wissen, von wem ich rede), das finde ich viel schlimmer.
Aber wenn Freunde, Bekannte oder Verwandte das tun, ist das doch nur nett gemeint. Ich versteh echt nicht, was daran so schlimm sein soll.
Für deine Mama tut mir das echt leid, Maus. Kannst du ihr gerne ausrichten.
Liebe Grüße,
Conny
Benutzeravatar
Conny
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Gänseblümchen aus dem Jenseits

Beitragvon Alina » 9. Nov 2012, 19:22

Danke, Maus, das ist sehr lieb von dir, werde ich ihr sagen! Vielleicht schreibt sie ihre Rezi ja irgendwann wieder, evtl. wenn schon andere Rezis verfasst wurden. Sie kann ja vorher nochmal bei Amazon anfragen und wenn die kein Problem damit haben, dann werde ich jeden dummen Kommentar melden. Soll sich dann Amazon darum kümmern.

Ich weiss nicht, ob diese Dame auch Autorin ist, ich hatte kein Interesse daran, mir ihr Profil näher anzuschauen. Ich habe auch keine Ahnung, wie man User bei Amazon findet, aber wenn du magst, kannst du ja nachschauen. Sie nennt sich, wie gesagt, "Smarty".

Ach, vergessen wir das einfach. Wie sagt man so schön: Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt ;) Wenn schon andere auf mich neidisch sind, dann muss ich ja etwas Tolles geleistet haben. Ich sehe diese ganze Angelegenheit als Kompliment an und kümmere mich nicht weiter darum!

LG
Alina
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Rezensionen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron