Schmugglersommer von Tabea Petersen

Moderator: Conny

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Bärli » 29. Aug 2010, 07:42

Das geb ich gerne weiter Tabea *klach*... meine kleine hatte richtig
Schiss, dass du ihr bös bist, wenn sie das sagt, aber ich hab ihr gesagt,
dass über ne ehrliche Meinung niemand bös is, wenn man sie anständig
sagt ;-)

Also dass dein Buch keiner wollte... ich hab mir die Situation grad vorgestellt
und ich wurd richtig traurig, seh dich da stehn, ein Stapel Bücher und keiner
willse????
naja, vll lag das ja da dran, dass auf nen Kindergartenflohmarkt keiner so
richtig mit Büchern rechnet, noch dazu keine Kinderbücher, noch da zu neue
zum Normalpreis?... trotzdem doof.
Bild
Benutzeravatar
Bärli
 
Beiträge: 294
Registriert: 01.2010
Wohnort: Freiburg
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Tabea » 29. Aug 2010, 14:00

Ja, der Flohmarkt war ein Reinfall - es waren auch insgesamt leider nur wenige Leute da - im Prinzip haben wir Veranstalter uns bloss gegenseitig ein paar Sachen verkauft, und im Endeffekt nahm jeder wieder genauso viel mit nach Hause wie vorher.

Naja, aber dafür haben mich schon ne ganze Menge Leute auf den Artikel im Nordschleswiger angesprochen, und einige davon haben auch gleich das Buch gekauft. :D

Vorgestern habe ich auch grad ein neues Exemplar an die örtliche Buchhandlung geliefert, die das Buch für mich auf Kommissionsbasis verkauft - ein paar Erfolge hab ich also doch zu verzeichnen.
Bild
Benutzeravatar
Tabea
 
Beiträge: 107
Registriert: 01.2010
Wohnort: Graasten, DK
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Alina » 29. Aug 2010, 14:29

Na siehst du, selbst wenn es mit dem Flohmarkt nichts war, woanders klappt es ja doch!!!! Ich denke, Bärli hat da recht, die meisten gehen auf den Flohmarkt, um irgendwelche alten Sachen für einige Cents zu ersteigern, es war vielleicht einfach nur nicht der richtige Ort, um dein Buch zu verkaufen. Und wenn sowieso kaum Leute da waren, dann brauchst du dir auch keine Gedanken machen, lag sicher nicht an deinem Roman! Der Zeitungsartikel ist richtig gut geworden! Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit dem Buch und steigende Verkaufszahlen!!! :D :mrgreen: :P

LG
Alina
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Conny » 29. Aug 2010, 14:41

Das ist zwar schade, aber lass dich nicht entmutigen, Tabea.
Vielleicht kannst du ja auch mal eine Lesung für die deutschen Urlauber bei euch organisieren.
Das wird schon.
Liebe Grüße,
Conny
Benutzeravatar
Conny
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Alina » 29. Aug 2010, 15:08

Connylein, du bist mal wieder spitze! Das mit der Lesung halte ich für eine tolle Idee! Werd ich mir für meinen Roman merken!!! :D :mrgreen: Da solltest du wirklich drüber nachdenken, Tabea, das wäre doch was!!!

LG
Alina
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Tabea » 30. Aug 2010, 20:55

Prima Idee mit der Lesung - werde versuchen hier über die deutsche Zentralbücherei Apenrade was zu erreichen.

Hab mein Buch übrigens gerade in deren Titelverzeichnis gefunden :D Ich hatte denen ja ein Probeexemplar geschickt. Inzwischen isses auch tatsächlich für gut befunden, bezahlt und zur Ausleihe freigegeben. *stolz bin!*
Bild
Benutzeravatar
Tabea
 
Beiträge: 107
Registriert: 01.2010
Wohnort: Graasten, DK
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Conny » 31. Aug 2010, 02:07

Na siehst du, das ist doch ein Erfolg, gratuliere!
Und über eine Lesung mit anschließender Signierstunde kannst du ja auch noch mal nachdenken.
Liebe Grüße,
Conny
Benutzeravatar
Conny
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Alina » 31. Aug 2010, 21:51

Klasse, das sind doch schöne Nachrichten!!! Weiterhin daumendrück!!!

LG
Alina
LG
Alina

Bild
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 687
Registriert: 05.2010
Wohnort: Praia do Carvoeiro / PORTUGAL
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Sandra » 16. Sep 2010, 13:50

Ich kann jetzt endlich sagen: Ich war in Dänemark.
Nicht wirklich, aber dennoch fühle ich mich, als wäre ich eben über die Straßen der Insel Alsen gelaufen, hätte Jackie und Daco wirklich getroffen und an einem Stück ihres Lebens teilgenommen.
Tabea Petersen versteht es meisterlich, den Leser abzuholen und ihn mit auf Reisen zu nehmen. Doch ist dieser nicht nur unbeteiligter Zuschauer. Die Personen sind sehr lebendig, scheinen jeden Moment aus den Seiten hervorzuspringen.
Selten hat mich eine Autorin so gefesselt, und das erst recht nicht mit einem ersten Roman.
Mehr kann ich dazu nicht sagen – einfach selber lesen!

Besonders gut gefallen hat mir im Nachwort noch die Informationen über Dänemark und muss der Autorin Recht geben. Es ist unser Nachbarland, doch was wissen wir wirklich darüber?
Vielen Dank für die kleine „Aufklärung“!
Benutzeravatar
Sandra
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Re: Schmugglersommer von Tabea Petersen

Beitragvon Tabea » 19. Sep 2010, 15:08

DANKE Sandra! Freut mich sehr, dass das Buch dir gefallen hat.

Und falls jemand von euch Lust hat das Land auch mal "in Natura" kennenzulernen - das liesse sich arrangieren. :D
Erstens vermieten mein Mann und ich ja Ferienhäuser (http://www.nordhaus.dk), zweitens haben wir hier im "Hotel Petersen" auch immer noch ein Gästebett (oder zur Not auch die Wohnzimmercouch) frei. :D
Bild
Benutzeravatar
Tabea
 
Beiträge: 107
Registriert: 01.2010
Wohnort: Graasten, DK
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Rezensionen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron